Die baustatische Prüfung ist ein wichtiger Teil der Qualitätssicherung im Bauwesen und daher gesetzlich vorgeschrieben, sie erfolgt nach dem „Vier-Augen-Prinzip“